Minutiae
Bilder * Texte * Gedanken

 Tierleben


Zoo Frankfurt




Zoo Augsburg


Bei der Arbeit


Närrische Tiere


Allein und zu zweit


Katzenkinder


Menschen-Affen


Kuschelhaufen


Geflügel


Alpentiere


Unsere kleine Farm (Mallorca)


 

Grimmige Löwen


Elefanten (von Jan)


Katzen


Komische Vögel


Eiskalt (Zoo Bremerhaven)


Affen auf Gibraltar


Mythologische Tiere (Oplonti)


Schlafmützen


 

 

 

kater-rap 

meine katze sagt, ich würde fremdgehen,
nur weil ich dem fremden kater nachseh,
wie er sich voll katzenminze abdreht,
und ganz ohne scham an ihren topf geht!    

aber das ist doch nicht wirklich fremdgehen,
ist doch nur ein kleines bisschen wegsehen,
wer wird daraus denn gleich einen strick drehen?
kater schaut doch nur, woher der wind weht!     

ist ein großer kater, dicke pfoten, weiches fell,
flache nase, blick leicht dämlich, ziemlich schnell;
klebt an treppenstufen, schnüffelt unterm bett,
frisst er noch mehr brekkies, wird er dick und fett!     

aber das ist doch nicht wirklich fremdgehen
ist doch nur ein kleines bisschen aufdrehen,
wer wird daraus denn gleich einen strick drehen?
kater schaut doch nur, woher der wind weht!     

meine katze sagt, das geht echt gar nicht.
einzelkatze, vollpension, mit kruschpflicht!
Lebenslänglich sahnetöpfchen, milchschaum,
und das gute sofa ist der beste kratzbaum!     

aber das ist doch nicht wirklich fremdgehen,
ist doch nur ein kleines bisschen wegsehen,
wer wird daraus denn gleich einen strick drehen?
kater schaut doch nur, woher der wind weht!     

meine katze tickt aus, kommt der kater.
krümmt den buckel, faucht und macht theater.
aber heimlich würd sie sich gern rumdrehen.
will sie vielleicht selbst ein bisschen fremdgehen?     

aber das ist doch nicht wirklich fremdgehen,
ist doch nur ein kleines bisschen hinsehen,
wer wird daraus denn gleich einen strick drehen?
katze schaut doch nur, wohin der wind weht!


        


 

Home